Mittwoch, 28. März 2018

Monatschallenge Februar: Nur Pinterest- Food



Heute möchte ich euch eine kleine Challenge zeigen, welche ich mir selber gestellt habe. Ab jetzt möchten ich mich jeden Monat etwas herausfordern und selber schauen, ob ich bestimmte Dinge gebacken bekommen, Es können Sachen sein, die ich mir schon ewig vorgenommen habe, aber immer vor mir her schiebe, oder Sachen sein, die ich schon immer einmal ausprobieren wollte, oder Dinge, die mir super schwer fallen.


Um mich etwas zu motivieren, habe ich mir diesen Monat etwas Einfacheres ausgedacht und wollte einen Tag lang nur „pinterest- Essen“ essen. Also Dinge, die einfach super schön aussehen, Essen, welches man auch gleich auch pinterest, oder Instagram posten könnte.

Zum Frühstück habe ich Schmelzflocken- Waffeln mit Früchten gegessen und es hat super viel Spaß gemacht und war auch wirklich sehr lecker und besonders praktisch, da ich meine Schmelzflocken noch unbedingt aufbrauchen musste.
 
Mittags hatte ich nicht so viel Zeit und habe nur Nudeln gegessen. Es sieht auch, um ganz ehrlich zu sein, nicht sonderlich super aus, aber ich bilde mir ein, dass der Parmesan dazu schön aussieht.

 



Bei meinem Abendessen aber habe ich mir dafür extra Mühe gegeben und ich fand es unheimlich lecker. Mein Hauptessen bestand aus einer selbstgemachten Kürbissuppe mit selbstgemachten Knoblauch- Croutons. Dieses Rezept habe ich danach noch einige Male gemacht und es schmeckt wirklich immer einfach absolut großartig.



Mein Nachtisch war aber mein persönliches Highlight. Es war ein Schokokuchen mit flüssigem Kern, Vanillepudding und eine Kugel Eis und es hat einfach unheimlich gut geschmeckt.

Kommentare:

  1. Hey ♥

    Wie cool! Ich finde es gut, wenn man sich selbst immer mal wieder herausfordert.
    Was sind denn Schmelzflocken? Das Foto finde ich jedenfalls mega.
    Und ja, ich finde, der Parmesan macht sich gut auf dem Bild. Was Käse nicht alles retten kann. ;)
    Kürbissuppe mag ich ja sehr und auch das letzte Foto ist toll.

    Was ist denn Deine Challenge für den März? Jetzt bin ich ja sehr gespannt. :)
    Herzlich
    Petrissa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo ♥

      Schmelzflocken sind glaube ich Dinkelflocken, die aber so verarbeitet worden sind, dass sie auch für Kleinkinder bekömmlich sind.

      Meine Challenge im März kommt nächste Woche online :)

      Liebste Grüße,
      Anna

      Löschen
  2. Coole Aktion, sowas sollte ich mir für mich auch mal überlegen. Es gibt ja immer einige Dinge, die man eigentlich machen möchte, aber aus verschiedenen Gründen einfach nicht umsetzt.
    Deine Idee finde ich super. Ich habe vorhin selbst noch durch pinterest gescrollt und das Essen bewundert.
    Frühstück und Nachtisch sehen wirklich SUPER toll aus und ich finde Parmesan auch sehr dekorativ :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Pinterest Essen sieht einfach auch immer so gut aus *-*

      Parmesan geht immer!:)

      Löschen

Durch das Kommentieren eines Beitrags werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ohne Deine ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
Beim Senden eines Kommentars werden diese Daten gespeichert. Mit dem Abschicken des Kommentars erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung und der Datenschutzerklärung von Google.