Donnerstag, 5. Oktober 2017

TTT #10





Das ist eine Aktion von Steffis Bücher Bloggeria,aber wird gerade von Weltenwanderer übernommen


Das Thema heute lautet:

Zeige für jedes DEINER 10 zuletzt verwendeten Emojis ein Buch


Ich finde das heutige Thema wirklich cool, da man zum einen die anderen Menschen vielleicht ein bisschen besser kennen lernt, auch wenn Emojis vielleicht nicht wirklich viel über einen Menschen aussagen, aber ich freue mich schon sehr auf alle Beiträge.
Ich zeige euch hier zuerst meine 10 am häufigsten genutzten Emojis und zeige euch dann die Bücher und schreibe zu jedem Buch dann kurz, weshalb ich diesen Emoji dafür verwendet habe.




 
Der letzte Stern: Ich habe nur das Buch zu dem Emoji genommen, weil ich bei dem Buch unheimlich viel weinen musste und ich finde das hat dazu gepasst.



 
Die Überlebenden: Ich liebe dieses Buch und eigentlich diese komplette Reihe und wenn ich ehrlich bin, dann wird die Reihe von Buch zu Buch besser und ich kann das Buch eigentlich nur loben.


 
Legend: Das erste Buch der Reihe hat mich ziemlich verzaubert, weil ich das Setting so sehr mochte und die Charaktere und aus irgendeinem Grund ist es für mich eine Dystopie, welche sich reifer und kälter angefühlt hat, als viele andere Jugenddystopien.



Grischa- Eisige Wellen: Die Grischa Reihe ist eine Reihe, welche mir bis jetzt (2. Band gelesen) wirklich gut gefällt und sich ein bisschen, wie nach Hause kommen anfühlt, aber gleichzeitig, wenn ich von ihr rede, dann ist es nicht absolut berauschend und voller awwwws und oh mein Gotts, sondern einfach etwas ruhiger, wie dieses Emoji.


Ich und Earl und das sterbende Mädchen: Ich habe bei dem Buch wirklich Tränen gelacht, weil es einerseits super dämlich und andererseits super witzig ist. Greg hat einen Humor, den ich einfach großartig finde und oft musste ich über die Art und Weise, wie er etwas ausdrückt so unfassbar lachen, weil ich nicht wusste, was ich sonst machen sollte.


Die Therapie: Diesen Emoji habe ich genommen, weil ich bei dem Buch immer wieder meine Augen offen gehalten habe und nach Hinweisen gesucht habe, die mir gesagt haben, oder hätten helfen können die Wahrheit herauszufinden, aber ehrlich gesagt hatte ich die meiste Zeit des Buches einfach nicht die geringste Ahnung.
  

Ich fürchte mich nicht: Bevor ich mit der Erklärung anfange möchte ich euch fragen, was der Emoji bedeutet, weil für mich ist es ein lüsterner, aber ich habe auch schon mitbekommen, dass manche das anders interpretieren. Ich habe diesen Emoji auf jeden Fall genommen, weil ich finde, dass Adam und Warner (aber besonders Adam) einfach unheimlich gut aussehen und das ist auch die ganze Geschichte zu dieser Auswahl.

 
 Die Bestimmung 2: Ich habe hier den „mir-egal“- Emoji genommen, weil mir die Charaktere in dem Buch einfach zum Großteil absolut egal sind und ihre Geschichte mich nicht interessiert hat.



Raven King: Das Buch hat mir aus mehreren Gründen das Herz gebrochen, zum einen, weil es der letzte Teil meiner Lieblingsreihe ist und zum anderen, weil die Handlung mir erst das Herz gebrochen, dann zusammen genäht, dann wieder gebrochen und so weiter hat.

 

Obsidian: Es macht mich immer ein bisschen wütend das Buch zu erwähnen, weil ich es wirklich schlecht fand und ich einfach so viele Aspekte darin nicht gut fand.



Welche Emojis sind es bei euch geworden und was sagt ihr zu meiner Auswahl?

Kommentare:

  1. Hey,

    eine interessante Auswahl - und wirklich schön dargestellt :) Gelesen habe ich bisher nur "Die Therapie", was mir gut gefallen hat, aber gar nichts für meine Nerven war. "Raven King" muss ich noch lesen, ich bin bei der Reihe bisher nur zum zweiten Teil gekommen, fand 1+2 aber richtig gut. "Legend", "Die Bestimmung" und "Obsidian" habe ich auf der Wunschliste - schade, dass letzteres dir nicht gefallen hat.

    Noch einen schönen Abend!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      "Die Therapie" hat meinen Nerven auch wirklich nicht gut getan, aber das Buch fand ich grandios. "Obsidian" gefällt wirklich vielen Leuten und ich hoffe, dass es dir da genauso geht :D

      Liebste Grüße,
      Anna

      Löschen
  2. Hey Anna :)

    Das Thema heute fand ich auch echt spannend, ist einfach auch mal was anderes :)

    Gelesen habe ich von deiner Liste schon "Grischa", "Legend" und "Die Bestimmung" und da kann ich deinen Emojis eigentlich zustimmen. :)
    "Obsidian" habe ich auch schon gelesen, aber da hätte ich einen anderen Emoji gewählt, ich mochte die Reihe sehr. Aber Geschmäcker sind ja verschieden ;)

    Liebe Grüße und einen schönen Abend dir :D
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Andrea :D

      Das stimmt Obsidian gefällt wirklich vielen Menschen und es war wohl einfach nur nichts für mich.

      Liebste Grüße,
      Anna

      Löschen
  3. Hallo Anna,

    bei Steffi ist gestern leider etwas familiäres dazwischen gekommen.
    Vielleicht meldet sie sich in den nächsten Tagen selbst nochmal dazu, aber sie bittet um Verständnis, dass sie in ihrer jetzigen Situation den Blog erstmal außen vor lassen muss.

    Sie hatte mich schon vor einigen Wochen gebeten, den TTT zu übernehmen, du hast ja sicher mitbekommen, dass sie zeitlich gerade sehr ausgelastet ist. Dass es jetzt so kurzfristig passiert war natürlich nicht geplant, aber du findest die Aktion ab jetzt auf meinem Blog. Ich hoffe, dass du trotzdem weiterhin gerne mitmachst :)

    http://blog4aleshanee.blogspot.de/p/top-ten-thursday.html

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,

      Das kann ich total verstehen. Sie soll sich erst Zeit für sich nehmen und das auch so lange, wie sie es braucht.

      Ich mache natürlich immer noch sehr gerne mit :D

      Liebste Grüße,
      Anna

      Löschen
  4. Hi Anna! :D

    Jetzt komme ich endlich zum Gegenbesuch! Du hast eine wirklich interessante Auswahl! Viele deiner Bücher kenne ich vom Sehen und einige habe ich auch gelesen! Schade, dass die Obsidian so gar nicht gefallen hat :( Die Reihe ist eine meiner absoluten Lieblingsreihen *lach* Aber Geschmäcker sind ja verschieden und das ist auch gut so ;)

    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag! :D

    Liebe Grüße
    Coco

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Coco,

      Ja ich denke auch, dass es eben so gut ist, dass man so viele verschiedene Bücher mag und das ist auch absolut gut so :D

      Liebste Grüße, Anna

      Löschen

Durch das Kommentieren eines Beitrags werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ohne Deine ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
Beim Senden eines Kommentars werden diese Daten gespeichert. Mit dem Abschicken des Kommentars erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung und der Datenschutzerklärung von Google.