Mittwoch, 23. August 2017

{Rezension} Du bist das Gegenteil von allem von Carmen Rodrigues



Klappentext
Und ich lag da, erdrückt vom Gewicht meiner Angst
Die 16-jährige Ellie hatte etwas Besonderes an sich. Etwas Dunkles, Charismatisches, Gebrochenes … Jetzt ist sie tot. Gestorben an einer Überdosis Tabletten. Zurück bleiben ihr Bruder Jake, ihre beste Freundin Sarah und deren jüngere Schwester Jess – und vierunddreißig Zettel von Ellie in einem Schuhkarton. Vierunddreißig Hinweise, die Ellie hinterlassen hat. Vierunddreißig Geheimnisse eines viel zu kurzen Lebens voller Schmerz. Auf der Suche nach dem Warum müssen sich Jake, Sarah und Jess nicht nur ihren eigenen Abgründen stellen, sondern auch dem, was Ellie so lange vor ihnen verborgen hat …

Dienstag, 22. August 2017

Schreibupdate- Vorbereitung





“Some stories have to be written because no one would believe the absurdity of it all.”
Shannon L. Alder

Bevor ich überhaupt ans Plotten denke gehen einmal in meinem Kopf einhundert Dinge ab und zum Anderen erledige ich auch sehr viele Sache, bevor ich mich wirklich an die Geschichte eines Romans setzte. 

Donnerstag, 17. August 2017

Serien zum nebenbei schauen





Heute möchte ich euch ein paar Serien vorstellen, die ich persönlich ganz toll für zwischendurch finde. Diese Serien gehören meistens nicht unbedingt zu meinen Lieblingsserien, aber ich mag sie trotzdem sie sind nur nicht unbedingt WOW Serien, aber ich entwickele trotzdem einen Suchtfaktor.

Mittwoch, 16. August 2017

{Rezension} Nichts von Janne Teller



Klappentext

„Nichts bedeutet irgendwas, deshalb lohnt es sich nicht, irgendwas zu tun." Mit diesen Worten schockiert Pierre alle in der Schule. Um das Gegenteil zu beweisen, beginnt die Klasse alles zu sammeln, was Bedeutung hat. Doch was mit alten Fotos beginnt, droht bald zu eskalieren: Gerda muss sich von ihrem Hamster trennen. Auch Lis Adoptionsurkunde, der Sarg des kleinen Emil und eine Jesusstatue landen auf dem Berg der Bedeutung. Als Sofie ihre Unschuld und Johan seinen Zeigefinger opfern mussten, schreiten Eltern und Polizei ein. Nur Pierre bleibt unbeeindruckt. Und die Klasse rächt sich an ihm ...“


Sonntag, 13. August 2017

{Rezension} Die Bestimmung- Letzte Entscheidung von Veronica Roth



Klappentext

Die Lüge hinter dem Zaun holt Tris und Four ein.

Die Fraktionen haben sich aufgelöst und Tris und Four erfahren, dass ihr ganzes Leben eine Lüge ist: Es gibt eine Welt außerhalb ihrer Stadt, außerhalb des Zauns. Für Tris und Four steht fest, dass sie diese neue Welt erkunden wollen. Gemeinsam. Doch sie müssen erkennen, dass die Lüge hinter dem Zaun größer ist, als alles, was sie sich vorstellen konnten, und die Wahrheit stellt ihr Leben völlig auf den Kopf. Als Tris dann auch noch die letzte Entscheidung treffen muss, kommt alles ganz anders als gedacht ... Der atemberaubende Abschluss der Trilogie.


Samstag, 12. August 2017

Schreibupdate- Inspiration holen?





"Everybody walks past a thousand story ideas every day. The good writers are the ones who see five or six of them. Most people don’t see any."
– Orson Scott Card

Mittwoch, 9. August 2017

{Rezension} Der Fänger im Roggen von J.D. Salinger




Klappentext


Der sechzehnjährige durch New York irrende Holden Caulfield ist zu einer Kultfigur ganzer Generationen geworden. "Der Fänger im Roggen" war J. D. Salingers erster Roman, mit dem er weltweit berühmt wurde. Allein im Rowohlt Taschenbuch wurden anderthalb Millionen Exemplare verkauft. (Quelle: Rowohlt Verlag)





  

Dienstag, 8. August 2017

Augustmarathon - Halbzeitfazit




Mein „Augustmarathon“ ist jetzt offiziell zur Hälfte durch und es gibt ein erstes Status- Update über meine erste Woche.

Wie lief das Schreiben und das Lesen? Wie weit bin ich in Game of Thrones? Was passierte vielleicht auch allgemein in meinem Leben und wie zufrieden bin ich mit meinen jetzigen Ergebnissen?

Montag, 7. August 2017

Schreibupdate - Wie plotte ich?







Fiction is about stuff that’s screwed up.
– Nancy Kress



Ich möchte euch zu meinem allerersten Schreib- Update zu geben. Ich werde euch heute noch nicht etwas zu meinem Projekt allgemein sagen, also nichts inhaltliches, weil ich noch nicht weiß wie viel ich davon wirklich preisgeben möchte, aber wenn ihr einen kleinen Einblick bekommen wollt, dann könnt ihr hier bei meiner pinterest Pinnwand vorbeischauen.

Sonntag, 6. August 2017

{Rezension} Requiem von Lauren Oliver




Klappentext
Lena und Julian sind endlich zurück in der Wildnis. Hier sind sie vorerst in Sicherheit und alles könnte gut sein. Doch etwas zwischen den beiden hat sich verändert, und Lena spürt, dass sie eigentlich zu Alex gehört. Aber auch Alex ist nicht mehr der, den sie immer geliebt hat, und wirkt seltsam abweisend. Hana dagegen, Lenas Freundin von früher, führt ein ruhiges und geordnetes Leben ohne Liebe mit dem für sie ausgewählten Partner. Und während die Rebellen alles für den entscheidenden Angriff auf Portland vorbereiten, muss sich Lena ihrer Vergangenheit stellen.




Samstag, 5. August 2017

Augustmarathon - Update; 1.Nacht





Heute möchte ich euch ein wenig durch meine Nacht mitnehmen, denn heute ist meine erste Augustmarathon- Nacht. Ich habe morgen nichts vor und kann deswegen fast die komplette Nacht durchlesen und schreiben und freue mich schon sehr darauf, da ich noch total hibbelig bin und mich sehr aufs Lesen und Schreiben konzentrieren möchte und auch ein wenig zu viel Schreiben muss, da ich die letzten Tage eher gelesen habe und heute komplett keine Zeit hatte, da ich den ganzen Tag unterwegs war und mich mit Freunden getroffen habe.

Freitag, 4. August 2017

Lesemonat März- Juli




Ich wünschte ich könnte sagen, dass ich von März bis Juli 100 Bücher gelesen habe und das jetzt ein ewig langer Lesemonat werden wird, aber das kann ich leider nicht sagen, denn ich habe gefühlt nichts gelesen, was in Ordnung ist, aber es wäre schöner gewesen, wenn ich mehr geschafft hätte. Zu den meisten Büchern habe ich auch keine Rezension geschrieben und das werde ich wahrscheinlich auch nicht, da ich mich bei manchen einfach nicht mehr an alles erinnern kann und ich außerdem auch nicht Monate nach dem Lesen eine Rezension schreiben möchte, aber ich finde es trotzdem schön, wenn ich trotzdem zeige, was ich alles gelesen habe und zu jedem Buch eine kleine Rezension geben kann.

Donnerstag, 3. August 2017

{Rezension} Grischa- Eisige Wellen von Leigh Bardugo





Klappentext

Nur weg aus Rawka – das ist Alinas und Maljens einziger Gedanke nach dem furchtbaren Kampf gegen den Dunklen. Doch selbst an ihrem Zufluchtsort jenseits der Wahren See erreichen sie die Gerüchte: Der Dunkle habe das Gefecht auf der Schattenflur überlebt und strebe nach dem Zarenthron. Und er wird nicht ruhen, bis er Alina gefunden hat. Denn um seine Macht ins Unermessliche zu vergrößern, braucht er ihre Hilfe – ob freiwillig oder nicht.




Mittwoch, 2. August 2017

Augustmarathon- Update Tag 1


Willkommen, willkommen (Effie wäre stolz auf mich) zum allerersten Tag meines Augustmarathons.

Heute nehme ich euch den kompletten Tag mit, weil ich es schön finde, wenn ich meinen ersten Tag einfach komplett erlebt, also ich aktualisiere diesen Post hier immer wieder und halte euch auf dem Laufenden. Wenn euch Augustmarathon nichts sagt, dann schaut doch einfach hier vorbei.