Sonntag, 16. Juli 2017

Hallo







Hi, Hallo, Wie geht’s, Guten Morgen.

Wenn ich jetzt dramatisch wäre, was ich wirklich eindeutig bin, dann würde ich hier das Alles einleiten mit den Worten „ich weiß gar nicht mehr, wie man wirklich bloggt, geschweige denn jemanden grüßt“, aber erstens wusste ich das noch nie wirklich und zweitens gibt es dafür einfach keine Anleitung.

Um ehrlich zu sein weiß ich nicht, auf welchem Stand ihr seid, was das Letzte ich, was ich geteilt habe und wer von euch mir vielleicht auch auf anderen sozialen Netzwerken folgt, aber ich schreibe einfach drauf los, entschuldigt mich, wenn ich mich wiederhole.

Zur einzigen Entschuldigung heute: Es ist gerade 22:34 Uhr, ich weiß nicht, wann ich das zu Ende schreibe und ob ich es noch einmal überarbeite, bevor ich es hochlade, aber ich glaube, dass ich euch diese „Rohfassung“ einfach gebe.

Was möchte ich eigentlich sagen? Ich bin wieder da. Also glaube ich. Zumindest möchte ich das, auch wenn ich eigentlich immer noch nicht sonderlich viel Zeit habe (es war eigentlich nicht die schlauste Idee von mir das Bloggen während der Klausurenphase wieder anzufangen, aber ich habe nicht immer nur die tollsten Ideen, wenn ich ganz ehrlich bin). Ich kann nicht einmal großartig erklären, warum ich keine Beiträge geschrieben habe, obwohl ich es wirklich vermisst habe, aber der größte Grund ist wohl dieses „Reallife“. Mein Studium hat angefangen, ich habe neue Leute kennen gelernt, ich bin umgezogen und musste erst einmal in meinen neuen Alltag finden, was ich gefühlt immer noch nicht wirklich habe, aber zumindest habe ich es versucht und hoffe und glaube, dass es besser wird. Aber leider sind das Bloggen, das Lesen und das Schreiben sehr viel zu kurz gekommen, aber das möchte ich verbessern (ja in der Klausurenphase. Wie gesagt ich habe wirklich nicht die besten Ideen).

Ich möchte ein paar neue Dinge einführen, aber möchte das jetzt zurzeit hier noch nicht hinausposaunen, ich möchte in der zweiten und dritten Augustwoche einen Lesemarathon hier mit euch gemeinsam machen, oder euch zumindest an meinem teilhaben lassen, ich will während der Semesterferien endlich einmal den zweiten Entwurf meines Buchs anpacken und euch dieses Mal mitnehmen und und und.

Ich habe also viel vor und hoffe, dass das so einigermaßen alles klappen wird und mein größter Wunsch ist einfach, dass ich wieder mehr zum Bloggen komme und zu meiner Leidenschaft.

Kurz und knapp also: Hallo :)


Eure, Anna

Kommentare:

  1. Hallo Anna :)
    Was für ein herzlicher Beitrag! Ich habe dein "Hallo" grad sehr gern gelesen und wünsche dir, dass die Dinge sich so entwickeln, wie du es dir vorstellst! Natürlich wünsche ich dir auch viel Glück bei deinen Klausuren und danach ganz viel Zeit zum Bloggen. Deine Ideen klingen toll und ich freue mich darauf! Wenn ich die Zeit finde,bin ich gern beim Lesemarathon dabei ;)
    Ein neuer Alltag ist immer schwer, wenn diese Umbruchphasen kommen. Ich stehe kurz davor mein Studium zu beenden, kann mir also gut vorstellen, wie es in die aussieht.
    Alles Liebe und dann ja bis bald ;)
    Liebste Grüße,
    Julia

    geschichtentaenzer.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Halllo liebe Julia :),

      Dankeschön, es tut total gut so etwas zu lesen <3

      Liebste Grüße, Anna

      Löschen
  2. Hey, schön dass du wieder da bist!
    Manchmal kommen einem einfach Dinge dazwischen und sind wichtiger, als das Bloggen. Ich hoffe, dein "Reallife" lief gut :D
    Ich drücke dir die Daumen, dass es alles so klappt wie du es dir vorgenommen hast und freue mich schon darauf, wieder was von dir zu lesen.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi :),

      ich freue mich auch, dass ich wieder da bin :D.
      Dankeschön <3

      Liebste Grüße, Anna

      Löschen
  3. Huhu Anna,

    das ist wirklich ein schöner Post geworden. <3 Ich drücke dir ganz fest die Daumen für deine Klausuren und hoffe natürlich, dass sich deine Pläne so entwickeln, wie du es dir gerne vorstellst. Besonders auf deinen Lesemarathon freue ich mich. Ich bin schon gespannt, wie du den umsetzen wirst. c:

    Ganz liebe Grüße
    Leni =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hii liebe Leni <3,

      dankeschön, du Liebe :D

      Ich bin auch schon gespannt, wie ich ihn umsetzten möchte. Ich habe natürlich grobe Vorstellungen, aber das war es eigentlich auch :D

      Liebste Grüße Anna <3

      Löschen
  4. Hallo und herzlich Willkommen zurück! ♥

    Ich hab gestern noch darüber nachgedacht, dass von dir länger kein Post mehr kam, aber manchmal kommt einem einfach das wirkliche Leben dazwischen. Was ja an sich auch nicht schlimm ist.
    Ich drück dir die Daumen, dass du deine Pläne umsetzen kannst und wünsche dir viel Erfolg für die Klausurenphase! ♥

    Deine Dana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo <3,

      das stimmt, manchmal passiert einfach zu viel und dann kann man sich nicht mehr so auf andere Hobbys konzentrieren :D

      Dankeschön und ganz ganz liebe Grüße <3

      Löschen