Donnerstag, 2. Februar 2017

London Bookhaul





Also hier oben im Bild seht ihr allgemein die Bücher, die in unserem London Urlaub, der Ende Juli- Anfang August war, von meiner kompletten Familie (oke von mir und meiner Schwester) gekauft wurde.



Ich selber habe mir 7 Bücher gekauft, wovon ich 3 günstig gebraucht bekommen habe. Ich möchte mit diesen gebrauchten auch gerne anfangen. Diese habe ich bei Oxfam erstattet, unter anderem den zweiten und dritten Teil der Panem Trilogie. Beide habe ich als Taschenbuch und für jeweils nur 2 Pound bekommen und sie sind noch total super! Dann habe ich auch noch „The Unexpected Everything“ von Morgan Matson gekauft und für 4 Pound habe ich ein praktisch neues Buch bekommen!
Dann waren wir noch bei Waterstone und dieser Laden ist-so-verdammt-toll! Ich würde gerne darin wohnen und nie wieder rausgehen. Bevor ich zu meinen Babys komme habe ich mir „Passengers“ von Alexandra Bracken gekauft und ich finde das Buch absolut wunderschön und wollte es unbedingt auf Englisch habe, besonders da ich Alexandra Brackens Schreibstil einfach toll finde.

Dann habe ich mir für meine „Sammlung“ dieser Reihe auch noch Band 1 und 3 der Raven Cycle- Reihe gekauft. Band 2 hatten sie leider nicht da, aber ich freue mich trotzdem sehr über meine „nur“ 2 neuen Schätze.

Und dann zu aller Letzt das hier. Am release- Tag im Harry Potter Fanshop am Gleis 9 ¾ habe ich mir „Harry Potter and the cursed child“ gekauft, sofort gelesen und geliebt.
Das war mein *hust *kleiner *hust* Bookhaul aus London.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen