Samstag, 27. Februar 2016

Lesewochenende bei Livia und Janine *Updatepost*

 

Dieses Wochenende findet bei Livia und Janine ein Lesewochenende statt. Wenn ihr Lust habt, dann klickt doch kurz auf die Namen der beiden :D

Es beginnt heute um zwölf und endet morgen um 20:00 Uhr. Alle drei Stunden wird eine Frage gestellt, oder eine Aufgabe.


12:00 Uhr [Samstag]

1. Welches Buch/welche Bücher werden dich heute und morgen begleiten? 
 
139/603

Ziemlich sicher wird mich nur dieses "kleine" Büchlein begleiten. Es ist der letzte Teil der "Die Überlebenden"- Trilogie und ich freue mich wirklich schon unfassbar auf das Finale. 

 
 







2. Hast du an deinem ganzen Wochenende Zeit zum Lesen, oder wirst du nur zu bestimmten Tagen teilnehmen? 

 Ich werde an beiden Tagen teilnehmen, muss nur schauen, wie viel zeit ich habe, da ich auch noch ein wenig lernen muss :D. Aber anderes habe ich dieses Wochenende nicht vor



  3. Was hat dich dazu bewegt, am Lesewochenende mitzumachen? 

 Ich habe sowieso vorgehabt dieses Wochenende etwas mehr zu Lesen und solche Aktionen spornen mich immer etwas mehr an :D


  4. Welche Erwartungen hast du an dieses Wochenende? 

Im Rahmen meiner Möglichkeiten einfach so viel zu lesen, wie es geht. Und einfach ein wenig Spaß zu haben, mehr eigentlich nicht :)



5. Hast du dir für heute und morgen ein Leseziel gesetzt? 

Nein, das würde mich nur zu sehr stressen. Ich würde mir zwar wünschen, dass ich in meinem Buch einiges weiter komme, aber so ein konkretes Ziel habe ich nicht.

 
6. Zeig uns doch gerne ein Bild von deinem Leseplatz. 


Wenn ich meinen Leseplatz, also mein Bett, im Laufe des Tages aufräume, dann wird hier noch ein Bild eingefügt :D 










15:00 Uhr [Samstag]

 Stelle uns die Protagonistin/den Protagonisten aus (d-)einem aktuellen Buch kurz vor. Beschreibe den Charakter und wenn möglich das Aussehen der Person oder teile uns mit, wie du dir die Person vorstellst. Was magst du an der Person, was magst du gar nicht? Und zum Schluss noch: warum ist die genannte Figur die perfekte/unpassendste/schrägste/umwerfendste/irritierendste/... Besetzung für diese Rolle? Wie gliedert sie sich also in den Handlungsverlauf ein?

Meine wunderbare Protagonsitin ist Ruby ♥

Erstal zum Aussehen, ich glaube ich habe jetzt locker zehn Minuten überlegt, ob ich mir Ruby vorstelle, wie sie wirklich ist, aber da steht ja auch wie ich sie sehe :D. Ruby ist 17, ich weiß, dass das stimmt, und ist in meinem Kopf eher etwas kleiner, als größer. Sie hat einen sportlichen Körper und lange braune Haare, welche leicht gelockt sind.

Ruby ist eine unfassbar loyale Person, sie würde ohne darüber nachzudenken für ihre Liebsten sterben. Diese Menschen bedeuten alles für sie und sind der Grund, warum sie überhaupt noch einen Lebenssinn findet. Ihr müüst wissen, sie lebt in einer Dystopie- Welt und muss mit ihren Fähigkeiten umgehen. Sie möchte den Kindern unbedingt helfen, hat aber Angst, dass ihre Kraft sie manchmal ergreift und sie nicht mit ihr umgehen kann. Mit der Zeit wurde T´Ruby etwas strategischer und sicherer und war nicht mehr das kleine, verängstigte Mädchen.
Sie ist zum einen perfekt, da ihre Charakterentwicklung zum einen komplett nachvollziehbar ist und zum anderen auch die Entwicklung der Bevölkerung ze
igt, außerdem ist sie das perfekte fehlende Puzzlestück in der Gruppe.



 18:00 Uhr [Samstag]
  
Wir haben jetzt ja schon 6 Uhr, huch wo ist die Zeit denn hin? Was mich positiv überrascht ist, dass ich obwohl ich etwas gelernt habe und mit meinem Dad einkaufen war, doch schon 100 Seiten geschafft habe. Es ist zwar jetzt auch nicht sooo unendlich viel, aber es ist immerhin wirklich viel mehr,als ich erwartet habe. Jetzt aber werde ich mich wohl noch ein bisschen an Biologie setzen... (ich weiß immer noch nicht, was mich geritten hat das als Leistungsfach zu nehmen...)
  

Ihr hört jemanden sagen bzw. zu euch sagt jemand: »Lesen ist fad!« - Wie würdet ihr darauf reagieren? Was würdet ihr antworten?

Wenn es jemand ist, denn ich nicht so gut kenne, dann würde ich das mit einem einfachen "Jeder hat dazu seine eigene Meinung" abtun. Aber wenn ich der Person wirklich erklären will, warum ich gerne lese, dann würde ich wahrscheinlich sagen, dass ich zum einen damit total entspannen kann und zum anderen Lesen ist nicht gleich Schullesen. Dass viele nicht begeistert von den Schullektüren sind kann ich vollkommen nachvollziehen, aber lesen ist einfach wirklich so viel mehr. Es gibt eine nicht zählbare Menge an Büchern, welche unterschiedlicher nicht sein könnten. Was mich aber zum Lesen bewegt ist, dass meine eine neue kleine Welt kennen lernt, Chraktere, die einem ans Herz wachsen, Städte, welche einen verzaubern und Handlungen, die einem den Atem rauben. Wenn ich lese, dann bin ich oft wirklich in diesem Buch wortwörtlich versunken und bekomme wenig um mich herum mit. Oft überlegt man vielleicht, was man selber in dieser Situation getan hätte und überdenkt unbewusst auch manchmal sich selber. Bücher können einem auch einfach unheimlich viel geben. Manche Zitate, oder Sätze können einen dazu bringen, Tage über nichts anderes nachzudenken.
Im Endeffekt ist es aber nunmal wirklich nicht jedermanns Sache, aber für mich ist es alles andere als fad!


21:00 Uhr [Samstag]

Und schon ist der Abend auch fast wieder vorbei. Wie geht es euch? Wie kommt ihr voran? Ich habe jetzt ein wenig mehr als 200 Seiten gelesen, was viel weniger ist, als erwartet, aber mal sehen, was am Abend noch geschieht. Eigentlich habe ich nämlich vor, durchzumachen, da ich so oder so noch aufräumen und bügeln möchte. Ich halte euch auf dem Laufenden :-)
  
Ich kränkele ein wenig, aber das wird schon alles irgendwie :D. Ich bin eigentlich recht weit gekommen, habe jetzt knappe 200 Seiten gelesen und lese jetzt schnell weiter, besonders, da ich noch ziemlich fit und wach bin :D. Bis 24:00 Uhr werde ich wohl mindestens noch durchhalten,, mal schauen, was ich sonst noch so mache und besonders bis wann :D.

Beim gewinnspiel mache ich nicht mit, da mir die Bücher persönlich nicht so unbedingt zusagen und ich dann anderen eher die Chance geben möchte :).
    
  24: 00 Uhr [Samstag]

Huch und schon ist Mitternacht. Ist noch jemand wach? Ich werde noch ein wenig lesen und euch gerne weiter ein wenig auf dem Laufenden halten. Wer will darf auch dabei bleiben und was in der Nach gelesen wird, zählt selbstverständlich auch zum Lesewochenende dazu, nur wird es keine Fragen geben. Updates sind aber immer erlaubt :-) 


Wuhu, ich bin wirklich noch wach :D und das wird wahrscheinlich ein wenig auch noch so bleiben, ich bin nämlich wirklich noch überhaupt nicht müde und lese dann einfach ein bisschen, vielleicht lasse ich ja auch das ein oder andere Update da, aber ich bin mir da noch nicht sicher. Ich freue mich aber jetzt schon, dass ich 300 Seiten geschafft habe und mal schauen, wie viele es noch werden ;)


 10: 00 Uhr [Sonntag]

1. Teile Bilder deines Frühstücks/Brunchs und Rezepte, Rezeptideen und deine Frühstücksrituale mit uns.


Ich habe mir einfach nur ein Brot mit Lachs gemacht und eine Reiswaffel mit nutella und einer Banane. Normalerweise frühstücke ich unter der Woche nichts, sonders erst gegen halb zehn. Am Wocheende liebe ich frühstücken dafür umso mehr und jetzt, wo ich auch seit nun zwei Stunden wach bin, kann ich dann auch was essen und meinen Kaffe trinken :D. Rezepte habe ich zum Frühstück keine, höchstens wenn ich Pancakes mache,, aber da suche ich dann immer wieder aufs neue im Internet nach einem Rezept :D
 


2. Hast du Bücher zum Thema Frühstück/Brunch oder allgemein Bücher, bei denen das Essen eine grosse Rolle spielt, bei dir im Regal? Stelle sie uns kurz vor.


Nope ich glaube nicht, also zumindest fällt mir spontan keines ein

3. Ab wann wird bei dir morgens frühestens gelesen? Schon direkt nach dem Aufstehen im Bett noch, oder eben beim Frühstücken? Oder erst auf dem Weg zur Arbeit?

Das kommt immer auf den tag drauf an. Manchmal muss ich schon gegessen haben und dann kann ich erst lesen und manchmal öffne ich gerade meine Augen und greife schon sofort zum Buch. Unter der Woche aber meistens erst, wenn ich wieder aus der Schule zurück bin.


4. Kannst du während dem Essen überhaupt lesen oder bist du da zu sehr abgelenkt? Oder hast du vielleicht sogar Angst, dass dein kostbares Buch beschmutzt werden könnte?

Meistens lese ich während des Essens nichts, da ich das irgendwie nicht ganz auf die Reihe bekomme, was Koordination angeht :D Aber wenn das Essen nicht sehr zickig ist und unkomplitziert (z.B. gemüsepfanne) und das Buch sehr spannend ist, dann esse ich auch manchmal beim Essen. Bei Nudeln mit Soße würde ich mein Buch aber lieber weglegen :D

15:00 Uhr [Sonntag]

Ich habe jetzt mein Buch beendet, sage und schreibe 460 Seiten habe ich dieses Wocheende geschafft :D Ich werde mich jetzt an den PC setzen und meine Rezension darüber schreiben. Ich bin eigentlich seit einer dreiviertel Stunde schon durch, aber ich konnte mich einfach noch nicht von dem Buch und der Reihe trennen. Ich weiß nicht warum, aber diese Reihe hat sich nun wirklich in mein kleines Herz geschlichen und ich möchte sie da auch nicht hergeben. Was ich danach lese, las ich euch dann wissen.

Welche Rituale und Neurosen habr ihr im Zusammenhang mit Büchern und dem Lesen?

Ich habe eigentlich nur eine Angewohnheit und das ist, dass ich immer, wenn ein neues Kapitel anfängt, nachschauen muss, wie lange es geht und dann dort meinen Finger während des Lesens reinzustecken und zu sehen, wie die Seiten zum nächsten Kapitel immer kürzer werden, bisschen strange ist aber so :D


18:00 Uhr [Sonntag]

Könnt ihr euch noch an eure allererste Rezension erinnern? - Habt ihr vielleicht sogar einen Link dorthin? - Fällt euch auf, dass ihr mit der Zeit besser im Schreiben eurer Rezensionen werdet?
 
Da ich meinen Blog noch nicht so lange führe, sollte das kein Problem sein meine erste Rezi zu finden :D. Meine erste Rezi war über "Rette mich vor dir". Das Buch hat mir grandios gut gefallen, die Rezi seht ihr hier. Ich weiß nicht, ob ich besser geworden bin, aber zum einen strukturierter und sie sind länger geworden :D
 
Bei etwa wieviel Prozent der Bücher, die ihr pro Jahr gelesen habt, denkt ihr danach: »Mist. Ich wünschte, ich hätte das nie gelesen!«? - Steigt oder fällt diese Prozentzahl, Jahr für Jahr. Und: Was glaubt ihr, warum?

Prozentsatz, keine Ahung, aber es sind schon immer so zwischen 4-7 Büchern...


20: 00 Uhr [Sonntag]

Mich hat Fußball jetzt ein wenig abgelenkt und puff sind wir schon am Ende angelangt.

 
Wie geht es euch nach den beiden Tagen? Hat es euch gefallen? Wie fandet ihr unsere Fragen? Wart ihr mit euren Büchern zufrieden? Habt ihr viel gelesen?

Mir geht es sehr gut :D Das Lesewochenende hat mir persönlich wirklich sehr viel Spaß gemacht und bin froh mitgemacht zu haben :D Die Fragen fand ich ganz toll und auch mal etwas anderes. Mit meinem Buch bin ich super zufrieden, ich habe es zu Ende gelesen und es hat von mir 5/5 Sterne bekommen ♥ Ich habe sogar ca 460 Seiten geschafft :D

Kommentare:

  1. Hallöchen Liebes ♥
    Ich freu mich, dass du auch mit dabei bist :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen :D

      Danke, gleichfalls :D. Ich freue mich und hoffe, dass alle einfach ein sehr buchiges Wochenende verbringen :D

      Liebste Grüße
      Anna

      Löschen
    2. Ich möchte die Reihe ja auch unbedingt noch lesen :D Allerdings muss ich mir den ersten Band dann erst einmal kaufen!
      Ich finde ja, dass sich das Cover so schön anfühlt und außerdem liebe ich Dystopien :)

      Löschen
    3. Ich kann die die reihe nur empfehlen!, besonders da alle Teile jetzt draußen sind und man den teilen nicht immer hinterher fiebern muss :D
      Das Cover fühlt sich einfach wirklich ganz toll an ♥

      Löschen
    4. Unsere Reaktion auf die 18 Uhr Frage ist ja sehr ähnlich :D

      Löschen
    5. Ich hab die letzte Stunden Boxen geschaut *g*
      Ich bin jetzt bei 36 % und eigentlich ganz zufrieden. Mein Mann ist gerade von der Arbeit gekommen und mal schauen, ob ich jetzt noch ein wenig Ruhe finde, zum weiterlesen :D Ansonsten geht es morgen früh weiter!

      Löschen
  2. Liebe Anna! :)
    Schön, dass du dabei bist. Ist also alles ganz entspannt bei dir und keine zu großen Erwartungen - da bin ich erleichert. :D
    Wenn du in deinem aktuellen Buch noch über 400 Seiten vor dir hast, dann finde ich das sehr realistisch, wenn dich wahrscheinlich nur dieses eine Buch in den beiden Tagen begleiten wird. Ist bei mir ja nicht viel anders, ich habe zwar zwei Bücher angegeben, aber die sind beide nicht sehr seitenstark. ;)

    Bin schon sehr gespannt auf deine/n Leseplatz/Leseplätze bzw. auf Fotos davon. Fotos dieser Art sehe ich mir ja immer besonders gerne an.^^

    Alles Liebe ♥ und frohes Lesen!
    Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen :D,

      ja ich bin da dieses Wochenende wirklich entspannt :D.
      Ich glaube auch, dass ich wirklich nicht mehr als 400 Seiten schaffe, wenn ich das überhaupt schaffe ^^

      Mein Platz ist da nicht so besonders spannend :D

      Liebste Grüße und auch dir frohes Lesen!
      Anna ♥

      Löschen
  3. Liebe Anna

    Ich freue mich auch sehr, dass du dabei bist und dass ich dich so kennen lerne. Dein Blog war mir nämlich bis vor Kurzem noch gar kein Begriff. Dann wünsche ich dir auf jeden Fall einen grossen Lesespass mit deinem Buch und denke, dass das Wochenende sicher sehr ruhig wird.

    Ganz liebe Grüsse
    Livia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen :D

      Ja ich finde durch solche Aktionen findet man immer tolle neue Blogs kennen :D

      Liebste Grüße
      Anna

      Löschen
  4. Vielleicht sind die Leseplätze nicht immer sehr "spannend", aber neugierig bin ich dennoch, wie so ein kleiner Teil des Zuhauses meiner Mitleser aussieht. ;)

    Für mich ist das meistens ganz schwer, mir die Protagonisten beim Lesen vorzustellen, ich habe fast nie ein genaues Bild von ihnen im Kopf, meistens ist eher durchsichtig, es sei denn, sie werden wirklich oft auf irgendeine Weise beschrieben. Ich finde es also beachtlich, wenn es Leute wie dich gibt, die sich das so detailreich vorstellen können. :)

    Was ist denn das, was deine Ruby da für eine Fähigkeit besitzt?

    Alles Liebe ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meistens sehe ich die Protagonisten auch eher in einem verschwommenen Zustand, was ich meistens zum beispiel gar nicht beschreiben kann sind Gesichtszüge, außer sie werden im Buch öfter mal besonders betont. Aber bei einer Reihe habe ich meistens nach einer gewissen zeit zumindest das grobe äußere der Personen im Kopf, besonders, wenn mir die Reihe gefällt :D

      Ruby kann aufgrund einer Krankheit, menschen sozusagen mit ihrem Verstand manipulieren :)

      Liebste Grüße

      Löschen
    2. Hast du das Äüere im Kopf so wie es im Buch beschrieben wird, oder so wiue du es dir vorstellt?
      Grüße

      Löschen
    3. Ich denke immer, dass ich sie mir vorstelle, wie im Buch. Wenn es aber besonders um eine mehrteilige Reihe geht, oder man nicht immer alles explitzit erwähnt, dann kann es sein, dass es sich nicht ganz mit der Beschreibung im Buch deckt. :D

      Löschen
  5. Mir geht es wie Janine, ich mag Leseplätze einfach und bin so oder so immer neugierig, wie es bei meinen Mitmenschen in der Wohnung aussieht.

    Eine sympathische Protagonistin hast du da, vielen Dank für diese Beschreibung und Vorstellung von Ruby.

    Ganz liebe Grüsse
    Livia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. man bekommt zumindest mit, wo sich die Person wohl fühlt :D

      Ruby ist wirklich eine sehr sympathische junge Frau :D

      Liebste Grüße
      Anna

      Löschen
  6. Oh nein, Biologie ist doch so ein schönes Fach. Ich habe es in meiner Schulzeit immer sehr gerne gehabt. :)

    Wow, deine Worte, was Lesen für dich bedeutet, sind einfach wundervoll! :) Das war mitunter auch ein Grund, warum ich sie gestellt habe: um so etwas Schönes zu lesen. ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eiegntlich liebe ich Biologie auch, aber ich habe die Menge, was ich alles zu lernen habe, einfach total überschätzt.

      Oh vielen Dank ♥

      Löschen
  7. Huhu,

    ich finde es ja mal sehr interessant wie viele von uns doch im Bett lesen x´D

    Ich hatte damals auch Bio als Leistungskurs, was macht ihr denn gerade? =)

    Liebste Grüße,
    Vivka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo :D,

      ja das stimmt, aber das ist für mich auch einfach der Platz, wo ich es am ruhigsten habe und wo es so wundervoll bequem ist *-*

      Liebste Grüße
      Anna

      Löschen
    2. Oh und ich Biologie sind wir jetzt gerade am Ende von der Evolution des Menschen :D

      Löschen
    3. Ok Evolution war nie so das spannendste Thema für mich, fand es aber immer am leichtesten ^^

      Wenn du mal Hilfe brauchst bei iwas ... frag einfach ;) Besonders Anatomie und Physiologie =D

      Löschen
    4. Das stimmt, einfach ist es schon :D

      Vielen Dank, komme da sehr gerne rauf zurück :D

      Löschen
  8. Hey,

    die Trilogie sieht man auch sehr viel auf Buchblogs. Ich glaube, meins ist das nicht. Das sind doch auch richtige Klopper, oder? Das schaff ich eh nur in den Ferien :D

    Ich liebe deine Bettwäsche. Wo hast du die gekauft, wenn ich fragen darf?

    Mit 100 Seitn hast du schon mehr geschafft als ich. Und ich lerne seit 14 Uhr nicht mehr :D Aber das Buch liest sich so langsam und irgendwie ist immer was anderes...

    Eine tolle Liebeserklärung ans Lesen ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo :D,

      die Bücher sind mit 500, 550 und 600 Seiten wirklich nicht unbedingt die dünnsten :D

      Die blaue Tagesdecke hat meine Mama mal aus einer Boutique in Stuttgart gekauft, wenn mich nicht alles täuscht :D Und die Kissenbezüge sind von Ikea ;)

      Ehrlich gesagt muss ich aber auch dazu sagen, dass ich nicht unbedingt soooo effektiv lerne :D

      Danke ♥

      Löschen
  9. Hi Anna,

    also das Cover von deinem Buch sieht ja echt toll aus, ich mag solche, geheimnisvollen und düsteren Cover. Aber es ist eine Trilogie und bei Mehrteiler oder Serien bin ich eher immer auf Abstand, da ich meistens immer vorher aufgebe.
    Wobei es natürlich auch die Ausnahmen git.
    Ruby hast du auf jeden Fall super beschrieben. :)

    Wünsche dir noch viel Spaß!

    Liebe Grüße,
    Su

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hallöchen :D,

      ja die Cover sind wirklich sehr schön ♥ Ich persönlich in ein Fan von Reihen, daich den Charakteren, dann nicht so schnell "Lebe-wohl" sagen muss, aber ich kann auch verstehen, dass man gerne lieber Einzelbände liest :D

      Ich wünsche dir auch noch viel Spaß :D

      Liebste Grüße
      Anna

      Löschen
  10. Hey,

    zu später Stunde komme ich auch mal noch vorbei :) Von Alexandra Bracken habe ich bisher noch nichts gelesen, möchte das aber definitiv irgendwann nochmal ändern :P

    Dein Leseplatz sieht sehr gemütlich aus =)

    Viele liebe Grüße, Meike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen :D,

      Meiner meinung nach hat Alexandra Bracken wirklich einen schönen Schreibstil, der sehr schnell zu lesen ist :D

      Ist er auch wirklich :D

      Liebste Grüße
      Anna

      Löschen
  11. *Brot mit Lachs klau* ... Ich liiiieeebe Lachs <3

    Einen schönen Lesesonntag wünsche ich dir =)

    Liebste Grüße,
    Vivka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich liebe Lachs auch *-*

      Danke, wünsche ich dir auch :D

      Liebste Grüße
      Anna

      Löschen
  12. Hallöchen liebe Anna! :)

    Geht es dir gut? Und wie lange hast du gestern noch durchgehalten? ;)

    Mir gefällt deine Bananen-Schokoaufstrich-Reiswaffel total gut. Könnte mir auch schmecken. :D

    Ich bringe es von meiner Koordination wahrscheinlich schon irgendwie zusammen, während dem Essen zu lesen, allerdings habe ich auch nur zwei Hände, und ich kann nicht gleichzeitig das Buch aufgeklappt halten und mit der anderen Hand essen, da fehlt mir eindeutig eine dritte Hand.^^ Und sonst schaffe ich es auch einfach nicht, mich auf das Buch zu konzentrieren, wenn ich esse. Ich mache dann lieber nur eine Sache und konzentriere mich voll und ganz darauf.

    Alles Liebe ♥ und einen schönen Lesesonntag wünsche ich dir,
    Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen :D

      mir geht es ganz toll :) Ich habe dann vielleicht noch eine dreiviertel Stunde gelesen, mehr aber auch nicht :D

      Das stimmt, manchmal ist es dan doch etwas schwieriger :D Ich muss dann auch manchmal ein paar Sätze mehrmals lesen :D

      Liebste Grüße
      Anna

      Löschen
  13. Guten Morgen!
    Ich habe jetzt durch das Lesewochenende deinen Blog erst entdeckt und bin gleich hier geblieben ;)
    Ich bin ab heute auch dabei und obwohl ich brunchen liebe, gibt es diesen nur sehr selten. Ich bin ein Coffeeholic und brauche mal auf jeden Fall Kaffee frühmorgens. Aber Frühstück muss immer sein, auch wenn es eben nur Kaffee oder Kakao ist. Im urlaub dagegen wird groß gefrühstückt und dann erst am Abend wieder gegessen. Das liebe ich!!
    Liebe Grüße
    Martina
    http://martinasbuchwelten.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen :D,

      das freut mich, dass es dir hier gefällt :D
      Ich brunche auch eher selten, habe meistens dafür einfach keine Zeit. Kaffee hat mich schon öfter Mal durch müde Tage gebracht :D Im urlaub läuft das bei uns genauso ab :D

      Liebste Grüße
      Anna

      Löschen
  14. Huch, ich war heute noch gar nicht bei dir, das tut mir total leid.
    Wie gefällt dir dein aktuelles Buch und wie lange hast du gestern noch gelesen?

    Ganz liebe Grüsse
    Livia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, mach dir da bloß keinen Stress :D
      Ich liebe mein aktuelles Buch und bin damit jetzt auch fertig und schreibe gleich meine Rezension.
      Ich habe noch ungefähr eine dreiviertel Stunde gelesen :D

      Ganz liebe Grüße zurück,
      anna :D

      Löschen
  15. Lachs ist ja einer dieser Sachen die ich so überhaupt gar nicht mag.

    Bei meinem aktuellen Buch schau ich auch immer wie weit das Kapitel geht, weil die einfach so mega lang sind. Und das mag ich ja gar nicht >.<

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kenn echt viele, die Lachs nicht mögen ^^

      jaa, da waren die Kapitel auch immer zwischen 20-50 Seiten lang und dann habe ich immer nachgeschaut :D

      Löschen
  16. Oh wow, da hast du wirklich viel geschafft. Unter mir in der Wohnung wird gerade eine Geburtstagsparty gefeiert, weshalb wohl heute nicht mehr sooo viel gelesen wird und ich mich wieder um den Haushalt gekümmert habe.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich bin ganz froh, dass ich das Buch beendet habe :D Aber du machst schließlich etwas für den Haushalt, ich würde dann wahrscheinlich gar nichts mehr machen :D

      Löschen
  17. Was für ein Frühstück :) Das sieht echt lecker aus - wenn man den Lachs weg lässt :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich bekomme schon mit, dass nicht alle Lachs mögen :D

      Löschen
  18. Meine Rezensionen sind über die Zeit definitiv auch strukturierter geworden.

    Schade, dass du so viele Bücher bereust. Aber manchmal erwischt man eben auch blöde Bücher. Lässt sich bei der großen Auswahl wohl kaum vermeiden.

    Du warst ja auch echt erfolgreich. Ein Buch beendet und dann war es auch noch so gut. Echt klasse.

    Danke für deine Kommentare auf meinem Blog :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich glaube man findet sich dann einfach so hinein :D

      Ja manchmal ist es wirklich nicht so gut, aber dafür lese ich ja dann auch ganz fantastische Bücher :D

      Ja, das Lesewochenende war wirklich erfolgreich :D

      Kein Problem :)

      Löschen
  19. Dafür dass du nur ein Ritual beim Lesen hast, ist das aber schon irgendwie anstrengend, finde ich. ;) Ich stelle mir das sehr umständlich vor, wenn ich meine Finger im Buch geklemmt haben muss und immer drauf achten muss, dass sie nicht herausrutschen, sonst kann ich das nächste Kapitel ja ständig neu nachblättern.

    Ist das deine allererste Rezension überhaupt, oder nur deine erste auf dem Blog? ;) Meine erste ist schon vor 5 Jahren (auf Amazon) online gegangen und finde ich heute einfach nur fürchterlich.^^

    Liebe Anna, du hast in den beiden Tagen wirklich sehr, sehr viel gelesen. Scheint mir für dich sehr erfolgreich ausgefallen zu sein. Vielen Dank, dass du dabei warst!
    Alles Liebe ♥ und einen guten Start in die neue Woche wünsche ich dir,
    Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, eigentlich geht das, wenn man sich daran gewöhnt hat :D Ich bin da aber auch nicht so pingelig, wenn es dann mal nicht si klappt :D

      Das ist meine erste auf meinem Blog :D, davor habe ich ab und an, welche auf Goodreads hochgeladen :)

      Ja ich habe wirklich viel geschafft und hätte das gar nicht erwartet :D

      Liebste Grüße
      Anna

      Löschen
  20. Hallo Anna,

    460 Seiten? Ach du meine Güte! WAHNSINN!
    Ich bin baff *.*
    Toll, dass du dein Buch fertig bekommen hast und es dann auch noch 5 Sterne bekommt!
    Ich hatte auch viel Spaß beim Lesewochenende, auch wenn ich mehr schlecht, als recht, aktiv war *.*

    Lg. Tiana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen :D

      Ich war auch wirklich selbst sehr überrascht von mir :D
      Jaa das Buch war wirklich so schön *-*
      Ach, hauptsache du hattest Spaß :D

      Liebste Grüße
      Anna :D

      Löschen
  21. Hallo Anna,

    ich bin immer noch auf Abschlusstour, da ich nicht so viel Zeit habe. :)
    Also was die "Neurosen" angeht, da bist du ja eine richtige Ausnahme. 0.0
    Aber vielleicht hast du wegen dieser einen so viel geschafft. :D
    Und die Rezis haben sich wohl bei jedem von uns mit der Zeit verändert, deswegen sind die ersten ja nicht schlecht. :)

    Ich wünsche dir noch eine schöne Restwoche!

    Liebe Grüße,
    Su

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen :D

      Ach, wir haben doch alle nicht immmer so viel Zeit :D
      Ja eben, rezensionen verändern sich eben, wie einer selber :)

      Dir auch ♥

      Liebste Grüße
      Anna

      Löschen