Montag, 18. Januar 2016

Neuzugänge Januar

Ich habe die erste Woche nach den Ferien überlebt, aber um mehr darüber zu erfahren schaut einfach hier vorbei. Das ist jetzt sage und schreibe mein 50. Post *wuhu*

Ich habe eine kleine reBuy Bestellung aufgegeben, da einige meiner Wunschbücher billiger darauf zu kaufen waren. Ein paar davon hat meine Familie gekauft, und eins habe ich schon gelesen. Lange Rede kurzer Sinn hier sind meine wundervollen Neuzugänge.



Quelle: Verlag

 Zu erst einmal habe ich meine kleine Fitzek- "Sammlung" etwas mehr komplettiert und mir "Splitter" von ihm geholt. Splitter gehört zu den Büchern, welche ich mir schon früher besorgen wollte, aber immer etwas zu geizig war (da kommt der Schwabe in einem durch ;D). Ich freue mich wirklich darauf das Buch zu lesen und, dass ich einen weiteren Fitzek zu Hause stehen habe. Ich habe für das Buch am Ende 3,50 bezahlt.






Quelle: Verlag

Dieses schöne Buch hat sich meine kleine Schwester geholt und ich kannte es überhaupt nicht :D. Jetzt, wo ich den Klappentext gelesen habe, interessiert es mich schon, aber wahrscheinlich lese ich es dann doch etwas später. Wie viel sie dafür gezahlt hat, weiß ich nicht aber es müssten zwischen 3-5€ sein und das ist für ein Hardcover großartig. "Wir sind verbannt" soll wohl eine Minschung zwischen Thriller und Dystopie/Endzeit sein.






Quelle: Verlag


 Endlich. Endlich. Endlich. Der zweite Teil von der "Das Lied von Eis und Feuer"- Reihe: "Die Herren von Winterfell"! Meine Freunde, meine Freunde wie sehr ich diese Reihe und die Serie liebe und verschlinge und liebe und mitfeiere und gespant dabei bin und LIEBE! Ich freue mich sehr sehr weiter zu lesen. Das Buch hat knappe 10€ gekostet.









Quelle: Verlag


Ein weiteres Buch, welches ich unbedingt haben musste, war "der Menschenmacher" von Cody Mcfadyen. Seine Smoky- Barrett Reihe ist meiner Meinung nach einer der besten Reihen, die ich jemals gelesen habe. Dieses Buch hat zwar nichts mit der Reihe zu tun, aber Mister Mcfadyens Art des Schreibens und seine Geschichten sind immer fesselnd und rauben mir meinen Atem komplett. Für diesen Teil habe ich wirklich nur ganzw 2,50€ bezahlt *-* 






Quelle: Verlag



Das nächste kleine Buch meiner Schwester war "Enders Spiel" und ich habe absolut keine Ahnung worum es darin geht und eigentlich nichts davon, außer dass es einen Film davon gibt. Soweit ich mich erinnern kann hat sie dafür 3,50€ ausgegeben.









Quelle: Verlag


Zu guter Letzt habe ich noch "Augensammler" gekauft. Dieses Buch habe ich schon gelesen, möchte aber beide Teile der Dilogie in meinem Regal haben und nicht nur den zweiten. Das Buch ist wirklich unfassbar gut und hat letztes Jahr von mir volle 5 Sterne bekommen.Auch dieses Buch war mit drei Euro ein Schnäppchen.


Kommentare:

  1. Halli hallo,

    sehr schöne Neuzugänge hast du da :)
    Aber warum hast du denn 20 Euro fuer den zweiten Teil von Game of Thrones bezahlt? Ich dachte immer, die kosten 15...

    Auf jeden Fall aber viel Spaß damit, ich wünschte, ich könnte die Reihe auch noch einmal zum ersten Mal lesen :)

    LG Anni
    http://bilingual-bookworm.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo :D,

      oh nein da hast du mich erwischt, ich ahbe mich wohl verschrieben, danke dafür :D

      Vielen Dank und dir noch eine schöne Woche

      Liebste Grüße
      Anna

      Löschen